Aktuelle Nachrichten

Ergotherapeut (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Pädiatrie

Für die Rehabilitation taubgeborener und ertaubter Kleinkinder, Schulkinder und zunehmend auch Erwachsener nach Cochlear Implant Versorgung suchen wir schnellstmöglich für das Cochlear Implant Centrum Wilhelm Hirte Hannover für 30 Stunden/Woche befristet für ein Beschäftigungsverbot, Mutterschutz ggf. Elternzeit einen Ergotherapeuten (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Pädiatrie.

Ihre Aufgaben: 

  • Einschätzung und Förderung der Entwicklung eines Kindes in den Bereichen Wahrnehmung, Fein- und Grobmotorik, Selbständigkeit, soziale und kognitive Entwicklung, gerne auch mit Instrumenten wie M-ABC-2, ET 6-6
  • Kognitionstraining mit erwachsenen Menschen mit Cochleaimplantaten

  • Förderung mehrfach behinderter Kinder und Jugendlicher, auch in Co-Therapie

  • Beratung zu Hilfsmitteln und talkern gewünscht

  • Beratung zur Förderung von Händigkeit, Vorläuferfähigkeiten für den Erwerb von Schriftsprache und mathematischen Fähigkeiten

  • Elternberatung

  • Vertretung der psychomotorischen Gruppentherapien bei Abwesenheit der Kollegin

  • Kontaktpflege zu betreuenden Fachkollegen am Heimatort des Kindes

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team und mit kooperierenden Einrichtungen

  • Dokumentation

  • Teilnahme an Teamsitzungen

Voraussetzung dafür sind hohes Engagement, Teamfähigkeit und die Bereitschaft für eine intensive Elternbetreuung. Erfahrungen in der Arbeit mit hörgeschädigten Kindern, Kenntnisse in Gebärdensprache oder einer Migrantensprache sind sehr willkommen!

Die Stiftung Hannoversche Kinderheilanstalt mit ca. 1.000 Beschäftigten ist Träger des Cochlear Implant Centrum und drei weiterer Einrichtungen mit sozialer Aufgabenstellung. Das Cochlear Implant Centrum bietet als Rehabilitationseinrichtung für Menschen aller Lebensalter nach einer Cochlear-Implant-Versorgung die Möglichkeit einer Basis- und Nachfolgetherapie an.

Sie erwartet ein interessanter, selbständiger und verantwortungsvoller Aufgabenbereich mit engagierten Mitarbeitern/innen.

Die Vergütung richtet sich nach den Regelungen unseres Haustarifvertrages.  Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Mail  an die Leiterin des CIC, Frau Dr. Eßer-Leyding (Tel. Nr. 0511/90959-25, esser-leyding[at]hka.de), die auch gerne Ihre offenen Fragen beantwortet.

AUF DER BULT
Cochlear Implant Centrum „Wilhelm Hirte“
Gehägestraße 28-30 
30655 Hannover